Ein Blog über Musik und Konzertbesuche

Konzertarchiv / unterwegs / etc.

Konzerte

"Ich erinnere mich an Konzerte, die schon lange zu Ende sind." *

Alles andere

Belly – Human child

Alles andere

Starsailor – In the crossfire

Alles andere

Grizzly Bear – Yet again

Alles andere

Air – Cherry Blossom Girl

Alles andere

Nada Surf – Paper Boats

Alles andere

Dinosaur Jr.

Alles andere

Nirvana – Das unvergessene Konzert

Alles andere

Ben Lee

"You and me and architecture" **

  • Unterwegs: Abendspaziergänge

    "Eine Wanderung an der eigenen Haustüre zu beginnen, scheint mir sehr naheliegend, wortwörtlich das Nächstliegende. Das Überraschende dabei ist: Schon nach wenigen Minuten verändert sich etwas. Jeder Schritt hier, alles ist mir doch so vertraut, unmittelbares Wohnumfeld, und doch ist es ein bisschen so, als wäre es mir nun ein wenig fremd, als wäre ich schon nicht mehr von hier."
  • Unterwegs: Rennplatz Iffezheim

    Ein Wohnzimmer Mitte der 1980er Jahre. Ich bin sicherich nicht der einzige, der in den 1980er Jahren unfreiwillig mit dem Trabrennsport Bekanntschaft geschlossen hat. Nahezu jeden Sonntag, bevor in der 18 Uhr Sonntagssportschau über den Fussball der Seria A berichtet wurde (Italienischer Fussball war damals sehr wichtig!) gab es das ein oder andere Trabrennen aus Hamburg Bahrenfeld, von der Galopprennbahn Hoppegarten oder aus Baden-Baden.
  • Unterwegs: Schloß Neuschwanstein

    Sommer 2020. Bayrisches Kulturgut. Sehnsuchtsort von Touristen aus allen Herren Ländern. Schloß Neuschwanstein. Erhaben, majestätisch und schneeweiß zeigen die Türme und Giebelspitzen aus den Wäldern hervor. So zeigen es die Postkarten. Ich war noch nie auf Schloss Neuschwanstein. Ich war noch nie in Hochschwangau, dem Ort, der dem Schloss am nächsten liegt und als Talstation für all die Touristen und Ausflügler dient, die sich den Anstieg zum den Schlössern per Bus, Pferdekutsche oder zu Fuß hochschieben.
  • Unterwegs: Wallonie

    “Not an addict”. Eines meiner Lieblingslieder der 1990er Jahre. Genauer gesagt der Jahre 1995 bis 1997. 1997 kam dann Blurs "Song 2" und alles von Built to spills Perfect from now on. "Not an addict" war der erste Hit der belgischen Band K’s choice, die neben dEUS meinen Blick für die belgische Indieszene schärfte. dEUS und K’s choice verfolge ich bis heute, dEUS mehr, K’s choice weniger. Die Band um die Geschwister Bettens scheint sich im Moment im Schwebezustand zwischen Existenz und Auflösung zu befinden. Egal.
Error validating access token: Session has expired on Monday, 12-Apr-21 13:14:04 PDT. The current time is Saturday, 08-May-21 17:49:27 PDT.

Pills 'n' thrills and bellyaches

* "Wilhelm, das war nichts." (Tomte, 2000)

** "Antananarivo" (Ja, Panik, 2014)

Foto Konzertarchiv: Noel Gallagher - AB Brüssel, 22.03.2015

Foto oben: Primavera Sound Festival ATP Bühne, 28.05.2014

Über mich

Mein erstes Konzert: 1989 – U2; Westfalenhalle Dortmund
Mein lautestes Konzert: 1992 – My bloody valentine; E-Werk Köln
Mein kürzestes Headlinerkonzert: 1994 – Dinosaur Jr.; E-Werk Köln (30 Minuten)
Mein bestes Konzert: 2010 – Band of Horses; Kulturkirche Köln-Nippes
Mein verpasstes Konzert: 1994 – Nirvana; Sporthalle Köln (Ticket habe ich noch)

Meine Lieblingsmusik wechselt. Eigentlich ist es irgendwas mit Gitarren. Eigentlich, denn neuerdings schleicht sich Jazz dazu. Früher war es Rap. Vielleicht steht dieses Video symbolisch für das, was ich mag. Meine Lieblingsbands sind viele, aber Sonic Youth, dEUS, Pavement, Oasis und die Eels haben deutliche Spuren hinterlassen.