| Ein Blog über Musik und Konzertbesuche |

Chelsea Light Moving – Frankfurt, 03.07.2013

Ist mit mir alles in Ordnung? Manchmal habe ich Zweifel. Seit einer knappen Stunde stehe rechts vor der Bühne in unmittelbarer Nähe zu Thurston Moore, höre das schöne „Burroghs“ und denke: „Der Refrain, dieses oheeohheeohee, erinnert mich an die Kaiser Chiefs.“ Richtig gelesen, die Kaiser Chiefs, diese mal sehr schöne, mittlerweile aber abgehalfterte Fußball-Lad-Gröhlband aus Leeds. Sachen gibt’s, ich wundere mich über mich selbst.

Weiterlesen