| Ein Blog über Musik und Konzertbesuche |

Damon Albarn – The Barn, 18.05.2020

18.05.2020. Kurz vor 20 Uhr. In einer Welt von 2019 wäre ich an diesem Abend in Brüssel. Im ausverkauften BOZAR würde Damon Albarn in ein paar Minuten auf die Bühne gehen, um Songs seines neuen Projektes vorzuspielen. Das BOZAR ist ein Theater inmitten der belgischen Hauptstadt und für diesen Montag hätten wir uns frei genommen, um einen entspannten Tagesausflug nach Brüssel zu unternehmen. Das Wetter wäre perfekt: Sonnenschein und die Temperaturen noch nicht zu hoch, so dass es angenehm ist, draußen rumzuschlendern. Und um neben der Börse Frietjes zu essen, an den Galerien ein Kriek zu trinken und bei Pierre Marcolini Schokolade einzukaufen.

Weiterlesen

Benjamin Gibbard – Seattle, 27.03.2020

COVID-19. SARS-CoV-2. Woche 1 des Shut downs. Home Office. Sonnenschein. Keine Konzerte. Wenig Toilettenpapier. Es ist ein befremdliches Frühjahr, in dem sich die Menschheit 2020 befindet. Auf einer Kinoreklame las ich sinngemäß letzte Tage folgenden Satz: Wir sind zurück, wenn sich das Leben nicht mehr wie ein Kinofilm anfühlt.

Weiterlesen