Art Brut – Köln, 03.05.2013

Ort: Luxor, Köln
Vorband: Big Business

Art Brut

Art Brut und Eddie Argos sind noch da. Als ich vor einigen Wochen ihre Konzertankündigung für das Luxor las, wunderte mich das schon ein wenig, ich dachte irgendwie und warum auch immer, das es Art Brut nicht mehr gibt. Das letzte Mal begegnete ich Eddie Argos in seinem Projekt „Everybody Was in the French Resistance…Now!“, das er zusammen mit Dyan Valdés ( The Blood Arm) vor drei Jahren ins Leben rief. Sie veröffentlichten mit „Fixin‘ the Charts, Vol. 1“ eine Album, auf dem sie mit ihren Songs Antworten auf andere Songs geben. So ist „Walk Alone“ zum Beispiel die Antwort auf Gerry and the Peacemaker „You’ll never walk alone“, oder „Billy’s Genes“ eine Antwort auf „Billie Jean“.
Aber zurück zu Art Brut. Die Band feiert in diesen Tagen ihr zehnjähriges Jubiläum. Grund genug, ein Best of Album zu veröffentlichen und ein wenig durch die Gegend zu Touren. „Top of the Pops“ – wie auch sonst – heißt das Best of Werk, das bis auf den Überhit „Moving to L.A.“ alle guten und schönen Art Brut Songs enthält. Und nach der Veröffentlichung einer Platte folgt eben eine Konzerttour, denn „what’s a Best Of without a retrospective live show? Not much.“ Richtig Eddie! Es wäre nichts Halbes und nichts Ganzes. Also, die alten Kollegen zusammengetrommelt, ein bisschen üben und raus auf die Bühne.
Und da ist alles so wie es immer war. Eddie Argos springt und erzählt und singt und tanzt.
(mehr …)

Weiterlesen Art Brut – Köln, 03.05.2013

Art Brut – Berlin, 15.05.2009

Art Brut - Top of the Pops! So, jetzt noch schnell einen Döner im Antalyagrill Ecke Kopernikusstrasse / Warschauerstrasse - mit der besten Knoblauchsoße die ich je zusammen mit Kalbfleisch…

Weiterlesen Art Brut – Berlin, 15.05.2009

Art Brut – Köln, 05.06.2007

This next song is about... Gebäude 9. Ein angenehm temperierter sonniger Dienstag neigt sich dem Ende entgegen. Ein laues Lüftchen umweht die vor dem Club wartenden Menschen. "Sold out" und…

Weiterlesen Art Brut – Köln, 05.06.2007