| Ein Blog über Musik und Konzertbesuche |

I am Kloot – Köln, 28.03.2010

Das ist das England der verrauchten, diskussionsfreudigen und trinkfesten Pubs. Das ist eine richtige Pubband. Gitarre, egal ob die akustische oder nicht, Bass und Schlagzeug.…

Weiterlesen

Japandroids – Köln, 08.02.2010

Noch so eine Herbstentdeckung aus dem letzten Jahr. "Post nothing", das Debütalbum der Japandroids überrumpelte mich unvorbereitet. Noiserock von zwei Mann, Gitarre und Schlagzeug. Wuchtig.…

Weiterlesen

Brett Anderson – Köln, 25.01.2010

Kalt ist es draußen. Bitterkalt. Ich betrete die Regionalbahn über vereiste Bahnsteige. Was wird das heute Abend geben? Ex-Suede Mann Brett Anderson spielt im Luxor, und ich fahre hin. Angefixt durch die lange, konzertlose Zeit fiebere ich dem Abend entgegen. Oh Gott, Entzugserscheinungen. Ich werde, bzw. ich möchte mich überraschen lassen. Das scheint der Antrieb zu sein, bei diesem Mistwetter die warme Wohnung zu verlassen. Denn, ich muss gestehen, ich kenne keinen einzigen Song aus Brett Anderson’s Solo- Schaffenswerk. Was natürlich kein Grund ist, nicht hinzugehen.

Weiterlesen

The xx – Köln, 15.10.2009

„Immer weiter, immer weiter. Du musst immer weiter machen.“ So oder so ähnlich formulierte es der Titan nach einem erneut umgebogenen Spiel der ätzenden Bayern…

Weiterlesen

Coralie Clement – Köln, 24.04.2009

Während ich gedankenverloren im Sonic Youth'schen Gitarrengwitter badete, besuchte Katja die französische Sängerin Coralie Clement im Kölner Luxor. Hier ihr Bericht: Es ist kurz vor…

Weiterlesen

A Camp – Köln, 13.04.2009

Da steht er nun, alleine, die Gitarre hängt ihm lässig von der Schulter. Kristofer Åström, im ersten Leben Frontmann der Post-Hardcore Band Fireside. 100% Indiekompatibilität.…

Weiterlesen

Foals – Köln, 23.11.2008

Draußen rieselt der Schnee. Es ist einer dieser typischen lazy Sonntagnachmittage im November. Zum kurzfristig abgesprochenen Brunch hören wir "Lambchop" und "Get well soon", definieren…

Weiterlesen

Elbow – Köln, 05.11.2008

Zu Elbow habe ich zugegebenermaßen ein merkwürdiges Verhältnis. Vor ungefähr drei Jahren habe ich die etwas andere Manchester- Band für mich entdeckt, ihr Album „Asleep…

Weiterlesen