| Ein Blog über Musik und Konzertbesuche |

Neneh Cherry – Köln, 19.02.2019

30 Jahre nach Raw like sushi und 5 Jahre nach Blank Project - ihrem ersten Album nach 18 Jahren Pause - hat Neneh Cherry just ein weiteres Album veröffentlich: Broken politics. Vergleiche ich es mit seinem Vorgänger, so wirkt Broken politics soundtechnisch eleganter, ruhiger und triphoppiger als Blank Project, das eher rau, dunkel und basspolternd über mich herfiel. Ich freute mich damals, dass Neneh Cherry nochmal Musik veröffentlicht, gehört Homebrew doch nach wie vor zu meinen Lieblingsplatten.

Weiterlesen

Pop-Kultur Festival – Berlin, 27.08.2015

Das Pop-Kultur Festival ist der Nachfolger der Berlin Music Week, die wiederum der Popkomm nachfolgte, die irgendwann in den 2000er Jahren von Köln nach Berlin umzog. Die Popkomm verbinde ich mit der guten Zeit des Musikfernsehens - obwohl sie mit Fernsehen nichts zu tun hat -, als Viva noch in Köln war und Viva2 (oder plus) mit Charlotte Roche meine Vorabende versüßte.

Weiterlesen

Neneh Cherry – Köln, 07.03.2014

Ich arbeite mich gerade an den ersten beiden Staffeln der US Serie Treme ab. Staffel 1 liegt fast durchgeschaut auf dem Festplattenreceiver, Staffel 2 läuft aktuell täglich und wird fleißig aufgezeichnet, während die dritte Staffel wohl bald nachgeschoben wird. In der Drama-Serie Treme geht es um Musiker, Restaurantbesitzer und andere, die in dem Stadtteil Treme in New Orleans mit den Folgen des Wirbelsturms Katrina klar kommen müssen. Die Handlung beginnt im Herbst 2005, drei Monate nach dem Hurrikan Katrina und konzentriert sich auf die miteinander verbundenen Lebensgeschichten der lokalen Musiker und Stadtbewohner. Dass da viel Musik im Spiel ist, erklärt sich von selbst. Treme ist der älteste Bezirk von New Orleans und historisch bedeutender Ursprung der afroamerikanischen Musik und Kultur. Die post Katrina Nachwehen einer Stadt und der Versuch eines Neuaufbaus mit der Musik und der Tradition New Orleans sind die beiden Anker, die diese Serie zusammenhält und sehr sehenswert macht.

Weiterlesen