| Ein Blog über Musik und Konzertbesuche |

Wye Oak – Köln, 17.11.2011

Ort: Gebäude 9, Köln
Vorband: Callers

Manchmal bin ich froh, dass ich mir Bandnamen nicht merken kann. Im letzten Sommer zum Beispiel. In einer Musikzeitschrift hatte ich etwas über die Band Wu Lyf gelesen und mir anschließend vorgenommen, ihr Debütalbum bei der nächstbesten Gelegenheit zu kaufen. Diese kam einige Tage später und so stand ich vor dem CD regal und griff, im vollen Bewusstsein genau dieses Album haben zu wollen, zur aktuellen CD des Baltimorer Duos Wye Oak. Na gut, könnte man meinen, der Name fängt auch mit W an und enthält ein y, da kann das schon mal passieren. Mir passiert dies aber öfter. Ich vergesse regelmäßig Band- oder Albumname und stehe dann wie doof vor dem CD Regal und versuche mir krampfhaft zusammenzureimen, was ich denn nun eigentlich kaufen wollte. Manchmal gelingt es mir auch, manchmal kaufe ich auch Überraschendes.
Überrascht wurde ich dann auch von Wye Oaks drittem Album „Civilian“. Die Band um Jenn Wasner und Andy Stack kannte ich vorher genauso, wie ich in diesem Moment das Album von Wu Lyf kannte, nämlich gar nicht.
Was ich hörte, gefiel mir.
(mehr …)

Weiterlesen