| Ein Blog über Musik und Konzertbesuche |

The Wave Pictures – Köln, 26.11.2014

Ort: Gebäude 9, Köln
Vorband:

The Wave Pictures

Es war ein Abend, wie ich ihn mir vorher ausgemalt hatte. Ein halbvolles Gebäude 9, eine herrlich unkomplizierte Band, Songs mit listigen Texten und schönen Melodien, und einem Konzert, dass manchmal Längen aufwies.
Alles in allem also ein guter Abend!
Dave Tattersall, Franic Rozycki und Jonny Helm erlebte ich zum ersten Mal in Barcelona. Es war mein zweites Primavera Konzert und es fand im prallen Sonnenschein statt. Die Band spielte gegen die Sonne, uns schien sie in den Nacken und 10 Stunden später waren wir um die Erkenntnis reicher, dass es nicht gut ist, auf dem Primavera alles sehen zu wollen. Kondition und so.
The Wave Pictures gehörten seinerzeit zu den Bands, die ich kennen könnte, aber nicht kannte. Ihr Auftritt auf der großen Bühne hinterließ bei mir einen zweigeteilten Eindruck. Einerseits hatten sie schöne Indiepopmelodien und amüsante Songtitel und Songtexte, andererseits spielten sie sehr oft lange Gitarrensolo und die waren so staubtrocken, dass es mich im Hals kratzte. Trotzdem kaufte ich mir im Anschluss Susan rode the Cyclone, eines ihrer Alben, und später noch Long black cars. (mehr …)

Weiterlesen