| Ein Blog über Musik und Konzertbesuche |
Primavera Sound Festival – Barcelona, 31.05.2014
Spoon

Primavera Sound Festival – Barcelona, 31.05.2014

Samstag ging es entspannt zu. Es war mittlerweile Wochenende und was gibt es besseres als einen Nachmittag im Park zu verbringen. Der Himmel blieb nur grau, Regen gab es nicht. Perfekt. Diese Parkkonzerte im Rahmen des Primavera Sound Festivals sind eine feine Sache. In vollkommen lockerer Atmosphäre spielen in einem öffentlichen Park kleinere Bands halbstündige Auftritte unter Bäumen und vor einem auf weißen Plastikstühlen sitzendem Publikum.

Weiterlesen

Primavera Sound Festival – Barcelona, 25.05.2013

Ort: Parc del Forum, Barcelona
Bands: The Babies, Merchandise, Sean Nicholas Savage, The Sea and cake, Wu-Tang Clan, Meat Puppets, Liars, Deerhunter

Deerhunter

„We are Band of Horses – the reckoning.“ (Bradford Cox)
Es ist der letzte Tag des Festivals. Der Rücken ächzt, die Füße schmerzen, die Spuren der vergangenen drei Tage haben uns nicht verschont. Durch den veränderten Standort der ATP fehlt eine Sitztribüne, an der Ray-ban waren wir so gut wie nie (auch mit Steintribünen), das ewige hin und her des gestrigen Tages sowie permanentes Stehen auf dem Asphalt und ungewohnt gefederte Hotelbetten geben ihr übriges. Oh ja, es ist jammern auf hohem Niveau. Wer Musik sehen will, muss leiden. Punkt.
Oder eben auch nicht. Am Nachmittag machen wir einen Abstecher in den Parc de la Ciutadella, ganz in der Nähe des Picassoviertels. Das Primavera bietet neben dem eigentlichen Festival auch eine Menge an kostenloser Musikshows in der ganzen Stadt an. Am Samstag und Sonntag zum Beispiel werden die beiden kleinen Bühnen im Parc de la Ciutadella von 17 Bands dazu genutzt, ihre Musik unters Volk zu bringen. Und so sitzen wir dann auf weißen Plastikgartenstühlen, holen uns einen leichten Sonnenbrand bei angenehmen 21 Grad und sehen kurz The Babies und länger Sean Nicolas Savage und erneut Merchandise.
(mehr …)

Weiterlesen