| Ein Blog über Musik und Konzertbesuche |

Primavera Sound Festival – Barcelona, 29.05. – 02.06.2018

A ha, bei Mango verkaufen sie jetzt auch Klamotten. Eine an und für sich banale und belanglose Feststellung, es sei denn, ich treffe sie im Parc del Fòrum auf dem diesjährigen Primavera Sound Festival. Schallplatten, ja, Poster, ja, allerlei Merchandise, ja, was zu essen und trinken, ja klar, aber Klamotten konnte man - abseits von Bandshirts - hier bisher noch nicht kaufen. 2018 geht das also. Dafür suche ich den Stand mit den Ohrstöpseln vergeblich.

Weiterlesen

Car Seat Headrest

Konzertbesuche sind unterhaltsam und toll. Die sozialen Medien sind unterhaltsam und toll. Kommt beides zusammen, also unterhält man sich in den sozialen Medien über Konzerte…

Weiterlesen

Car Seat Headrest – Dortmund, 21.08.2017

Sommerzeit ist Festivalzeit. Unzählige Bands fliegen über den großen Teich und spielen sich in Europa Wochenende um Wochenende die Finger wund. Sind die Freitag- bis Sonntagabende so meist verplant, bleibt zwischen Festivalauftritten die Zeit, ein paar Klubkonzerte zu geben. Was soll eine Band auch machen, wenn sie Samstag in Paris und das Wochenende drauf in Berlin für Festivalauftritte gebucht ist. 5 Tage Schlafen? Eine Möglichkeit; 5 Tage Städtetripps? Eine andere. Nachhause fliegen? Keine Alternative, wenn man nicht Solange oder Frank Ocean heißt und sich das pendeln leisten kann.

Weiterlesen

Car Seat Headrest – Köln, 16.03.2017

‘You are listening to Caaar Seeeeat Headreeeesttttt‘. Eine quiekende Mädchenstimme läutet das aktuelle Album der Amerikaner ein, bevor mit “Fill the blanket” - der beste Pavement Song, der nicht von Pavement stammt - der erste Kracher aus den Löchern gekrochen kommt. Ich höre diese Sequenz sehr oft sehr genau. Mindestens einmal die Woche, wenn ich für meine Laufrunde Teens of denial als Soundtrack auswähle, ist „Fill in the blanket“ der Startschuss, der mich über die ersten Meter schweben lässt.

Weiterlesen

Primavera Sound Festival – Barcelona, 02.06.2016

Es ist doch jedes Jahr das gleiche. Hinfliegen, Bands angucken, zurückfliegen. Seit 6 Jahren läuft das jetzt so, immer Ende Mai. Das siebte Primavera Sound scheint mein schwächstes zu sein, im Vorfeld klimpern nicht die Namen in den Ankündigungen, die mir schlaflose Nächste und eine unendlich große Vorfreude bescheren. Nein, dieses Jahr ist meine Vorfreude endlich, das Lineup nur sehr gut und nicht spektakulär.

Weiterlesen