Browsing tag: brüssel

Noel Gallagher’s high flying birds – Brüssel, 22.03.2015


Die Sache mit dem Britpop.
Also mal ehrlich, ist es nicht so, dass dieser Britpop ein Relikt aus den 1990er Jahren ist, den heute niemand mehr hinter dem Ofen hervorholt? Ist nicht all das, was im Namen des Britpop in den letzten 12 Jahren veröffentlicht wurde, nur noch Mist und nichts gegen die tollen Alben und Bands der

Waxahatchee – Brüssel, 31.01.2015


Waxahatchee ist der Name eines Flusses im US-Bundesstaat Alabama. Die umliegenden Städte haben Namen wie Stewartville, Alexander City Childersburg und Columbiana. Nach diesem Fluss benannte die amerikanische Katie Crutchfield ihr Musikprojet. Die SingerSongwriterin stammt aus dieser Gegend, genauer aus Birmingham, der nah gelegenen Bundesstaatenhauptstadt.

-M- – Brüssel, 08.08.2014


Ort: Place des Palais, Brüssel (Brussels Sommer Festivals) Vorband: – Das diesjährige Brussels Sommer Festival hat an diesem Freitag seinen Eröffnungstag. Es ist der 8. August und das Line-up für diesen Tag sieht folgende Bands vor:  The Feather, Skip the use, Patti Smith, M. Auf der benachbarten Bühne Laurenzinho, Mickey, Stereoclip, Aeroplane, Rodriguez Jr. und

Patti Smith – Brüssel, 08.08.2014


Ort:Place des Palais, Brüssel (Brussels Sommer Festivals) Vorband: – Patti Smith. Worte über das Schaffen und Leben dieser Frau zu schreiben ist mehr als überflüssig. Das haben andere längst und viel besser getan und eigentlich kennt ja jeder Patti Smith bzw. ihre Musik. Selbst, wenn er sie nicht glaubt, zu kennen. „Because the night“ zum

Violent Femmes – Brüssel, 19.06.2014


Ort: Ancienne Belgique, Brüssel Vorband: – Als Zugabe spielen die Violent Femmes „Blister in the sun“. Erneut. Zum zweiten Mal an diesem Abend. Es ist ihr schwächstes Stück. Somit endet der Konzertabend wie er begann. „Blister in the sun“, der vermeidlich größte Hit der Post-Punk Band aus den USA, den sicherlich jeder kennt. Das durchgreifend

PIAS Nites Festival, Brüssel 15.03.2014


Ort: Tours & Taxis, Brüssel Bands: dEUS, Girls in Hawaii, Milky Chance, Champs, Melanie de Biasio, The Spectors Mein eigentlicher und einziger Grund, das PIAS Nites Festival am Samstagabend zu besuchen, hieß dEUS. Dass sich darüber hinaus die Möglichkeit ergab, Girls in Hawaii ein zweites Mal innerhalb kürzester Zeit live zu sehen, war schön. Ebenso

dEUS – PIAS Nites Festival Brüssel, 15.03.2014


Ort: Tours & Taxis, Brüssel Vorband: – Heimspiele sind die besten Spiele, dachte ich, als ich mich gegen 2 Uhr nachts auf den zugegeben etwas unheimlichen Heimweg zu meinem Hotel im Brüsseler Norden machte. Ich hatte gerade zwei Stunden dEUS Konzert hinter mir und war noch völlig aufgekratzt. In Gedanken das grandiose Konzerte vor Augen,

I like Trains – Brüssel, 16.02.2014


Ort: Botanique, Brüssel Vorband: Her name is Calla Wir haben da so ein Traditionsding. Wenn es die Zeit erlaubt, und die erlaubte es bisher immer, kehren wir vor einem Konzertbesuch in der Brüsseler Botanique in einen in der Nebenstraße gelegenen türkischen Imbiss ein. Snack Le Botanique  heißt der Laden und er macht, wie so viele

Pixies – Brüssel, 02.10.2013


Ort: Ancienne Belgique, Brüssel Vorband: – Mein erstes Pixieskonzert war 1991. Zusammen mit drei Freunden sah ich die Band damals auf dem Gießener Bizarre Festival. Wir waren jung und hatten kein Geld, aber Mutters Ford Fiesta. Das Bizarre Festival war sehr bizarr, neben einer Menge an guten Bands (Lush, Ride, Iggy Pop, Pixies, The Alarm,

Cat Power – Brüssel, 26.06.2013


Ort: Ancienne Belgique, Brüssel Vorband: Maya’s Moving Castle Mein erster Eindruck: Ist Chan Marshall wirklich so groß? Das Ancienne Belgique und seine riesenhafte Bühne sind spärlich ausgestattet und wirken so überdimensioniert. Eine Schlagzeugempore im Hintergrund, daneben die Bass Station, auch leicht erhöht. Links die Keyboards, rechts das Mikrofon der Gitarristin, die auch die Zweitstimme gibt.

The Joy Formidable – Brüssel, 01.02.2013


Ort: Botanique, Brüssel Vorband: We are animals „Hast du am Freitag schon was vor?“ Mit dieser Frage am Dienstagabend kurz vor Beginn des Paul Banks Konzertes fing alles an. Nein, ich hatte noch nichts vor am Freitag, und so kam es, dass ich spontan und voller Neugierde dem Angebot zustimmte, mit nach Brüssel in die

Stars – Brüssel / Köln, 16./17.12.2012


Ort: Botanique, Brüssel und Luxor,Köln Vorband: Zeus Brussels is always an option. Als sich die kanadischen Stars für Dezember im näheren Dunstkreis der Voreifel ankündigten, war aus einer Idee rasch der Plan entwachsen, ihr Brüsseler Konzert mit einem wochenendlichen Kurztrip zu verbinden. Es ist ein Katzensprung in die belgische Hauptstadt, der Zug braucht keine 2

Best Coast – Brüssel, 22.09.2012


Ort: Botanique, Brüssel Vorband: Paon Brüssel ist immer eine Option. War ich dieses Jahr eigentlich schon in der Botanique, dem besten, schönsten und stimmigsten Konzerthaus, das ich kenne? Nun, dann wird es langsam Zeit, denn mindestens einmal im Jahr sollte ich im Norden Brüssels vorbeischauen. Das Konzert der Los Angeles Band Best Coast bot sich

New Order – Brüssel, 17.10.2011


Ort: Ancienne Belgique, Brüssel Vorband: – Der Abend begann mit Walter Benjamin. Zwei Zitate des Philosophen eröffneten einen der beiden Kurzfilme, die um halb neun herum über die Bühnenleinwand flackerten. (Eigentlich begann der Abend um acht Uhr mit einem DJ Vortrag, aber dazu weiter unten ein Satz mehr). Libanon oder Beirut hieß der erste Kurzfilm,

Chokebore – Brüssel, 20.02.2010


Die Band bricht ihren Song nach wenigen Takten. „Welches Stück spielt ihr?“ fragt Troy von Balthazar. „Jonathan was spielst du? Und du, James?“ Nun, jeder hatte eine andere Idee von der ersten Zugabe an diesem Abend. Nachdem das Lachen und Grinsen worüber war, einigten sie sich schließlich auf „One easy pieces“. Zu diesem Zeitpunkt spielten

pretty paracetamol

pretty paracetamol

Ein Blog über Musikgedanken und Konzertbesuche.

Netzwerke

Instagram

letzte Blogeinträge

Das Incubate Festival

6. August 2017

Kraftwerk

24. Juli 2017