Browsing tag: bettie serveert

Bettie Serveert – Roermond, 12.03.2016


Lieblingsband.
Uneingeschränkt. Seit vielen, vielen Jahren verfolge das Treiben er niederländischen Band, die sich nach der Tennisspielerin Bettie Stöve (Winbledonfinalistin) bzw. ihrer Biographie Bettie serveert benannt hat. Carol van Dyke und Peter Visser sind über all die Jahre die beiden konstanten der Band, die kurz vor der Veröffentlichung ihres 11. regulären Albums steht.

Bettie Serveert – Venlo, 02.03.2013


Ort: Perron 55, Venlo Vorband: Awkward I Awkward I hat interessante Songtitel. „Ready to die“, „Oxygen mask” oder “Hannah hung heavy”. Der Mann aus Friesland bestritt das Vorprogramm von Bette Serveert an diesem Abend in Venlo. „Er spielt Gitarre, Okulele und Banjo.“ Mit diesen Worten kündigt Peter Visser den Folksänger gegen halb zehn Abends an.

Bettie Serveert – Amsterdam, 10.09.2011


Ort: Paradiso, Amsterdam Vorband: – “The sun will always shine on this palomine.” Meine Zuneigung zu der großen niederländischen Indieband Bettie Serveert habe ich hier schon des öfteren kundgetan, daher stand es für mich außer Frage, ob ich an diesem Wochenende nach Amsterdam fahre. Was war passiert? Irgendwann im Juni erreichte mich eine Email, in

14 Bettie Serveert


Indiehelden Nummer 14 sind Bettie Serveert aus den Niederlanden. Und Achtung, ich schreibe jetzt über eine Lieblingsband. Über eine absolute Lieblingsband. Bettie Serveert, ihren Bandnamen haben sie einem Buchtitel entliehen: „Bettie Serveert“, eine quasi Autobiografie der niederländischen Tennisikone Betty Stöve, die immerhin 1977 im Wimbledonfinale stand und dort Virginia Wade in drei Sätzen unterlag. Carol

Bettie Serveert – Heerlen, 21.03.2010


Bettie Serveert muss man einfach mögen. Und diese Stadt auch, und das Nieuwe Nor erst recht! Zum zweiten Mal binnen weniger tage machte ich mich auf den Weg nach Heerlen. Also auf ins niederländisch / belgisch / deutsche Grenzgebiet. Knappe 17 Kilometer von Aachen entfernt liegt die 90 000 Einwohner Stadt. Der Stadtkern verbreitet Studentencharme.

Bettie Serveert – Hengelo, 21.11.2008


19.30 Uhr. das Mobiltelefon erinnert mich an meinen Konzerttermin mit Bettie Serveert. Nur leider bin ich noch hier, daheim, und nicht auf der Autobahn Richtung Norden unterwegs. Doch woher soll das Mobiltelefon wissen, dass seit heute Winter’08 ist und dieser mich daran hindert, quer durch NRW nach Hengelo zu fahren. Ich hab es ihm nicht

Bettie Serveert – Köln, 22.03.2007


Manchmal lebt und plagt man sich mit den lustigsten Irrgläubern rum. So auch mit diesem: Eine Band, die man selbst überragend findet, muss doch auch von vielen anderen Menschen als überragend angesehen werden. Knallharte Fakten, wie die, dass diese Bands nicht Stadien füllen sondern in Kulturzentren spielen, werden dabei weitestgehend ignoriert. So ist es auch

pretty paracetamol

pretty paracetamol

Ein Blog über Musikgedanken und Konzertbesuche.

Netzwerke

Instagram