Ra Ra Riot – Köln, 18.11.2008

Do you wanna, do you wanna do you wanna.... ....see Ra Ra Riot with me?! fragten gestern nicht so viele, denn es war leer im Blue Shell in Köln, sehr leer. Ursprünglich waren die sechs…

0 Kommentare

Sarah Bettens – Heerlen, 17.11.2008

„Hello Holland“, so begrüßte die amerik. Band Social Distortion vor einigen Jahren das Publikum beim belgischen Pukkelpop Festival. Dummheit oder Jetlag? Ein ähnliches Problem beschäftigte mich am gestrigen Nachmittag, als ich meinen abendlichen Ausflug ins…

0 Kommentare

Lambchop – Dortmund, 07.11.2008

Manche Dinge entwickeln ihre eigene Komik, obwohl sie auf den ersten Blick gar nicht lustig erscheinen, sondern eher nach einem großen Ärgernis schreien. Gestern Abend spielten Lambchop im Dortmunder Konzerthaus ein angenehmes „Akustikkonzert“. Lambchop unplugged…

1 Kommentar

Elbow – Köln, 05.11.2008

Zu Elbow habe ich zugegebenermaßen ein merkwürdiges Verhältnis. Vor ungefähr drei Jahren habe ich die etwas andere Manchester- Band für mich entdeckt, ihr Album „Asleep in the back“ fand ich toll, doch so 100%ig hat…

3 Kommentare

Swell – Köln, 03.11.2008

Kristeen Young liest auf ihrer CD X quasi als Hidden Track zusammen mit Brian Molko die Credits aus ihrem Booklet vor. Als Grund geben die beiden an, dass der Hörer die Danksagungen im Booklet eh…

1 Kommentar

Mogwai – Köln, 29.10.2008

Der gestrige Tag bot zwei Optionen. Entweder ins Stadion, einen Dortmunder Sieg gegen den FC bejubeln, oder in der Live Music Hall Fans von Celtic Glasgow bei der Arbeit zuzuschauen. Letzteres erschien mir bei kaltherbstlichem…

2 Kommentare

I am Kloot – Köln, 24.10.2008

Als das Luxor noch Prime Club hieß spielten I am Kloot schon mal hier. Das Konzert bleibt mir aus zweierlei Gründen in Erinnerung. Zum einen, weil ich mit einem derartig gefühlsbeladenem Konzertabend nicht gerechnet hatte…

4 Kommentare

Built to Spill – Bochum, 16.10.2008

Das mit Bochum und mir, dass klappt nicht mehr so richtig. Nachdem ich bei meinem letzten Abstecher in meine ehemalige Wohnstadt und Lieblingsruhrgebietsort fast Ben Folds verpasst hätte, so wäre mir auch gestern ein größerer…

5 Kommentare

dEUS – Köln, 11.10.2008

dEUS waren gestern nicht die apokalyptischen Reiter der Kulturkirche. Sie waren eher die deutsche Springreiterequipe. Immer vorne mit dabei, aber manchmal reicht es nicht zum Podiumsplatz. Und so wird dieses Konzert nicht unter den TOP…

7 Kommentare

Paul Weller – Köln, 06.10.2008

Um es vorweg zu nehmen. Es war ein weiterer grandioser Abend mit Paul Weller und Band. Er war zwar nicht ganz so überragend wie vor vier Wochen, als die Band neben absoluter Spiellaune auch Lust…

6 Kommentare

The Lemonheads – Köln, 03.10.2008

Die Familie ist gespalten. Die Eltern und der jüngere Sohn sitzen rechts vom Gang im Viererabteil, links vom Gang der ältere Sohn und seine Freundin. Die beiden Teenager wirken frisch verliebt und machen, naja so…

4 Kommentare

Portugal.The Man – Köln, 25.09.2008

In Momenten wie diesem gefällt es mir im Gebäude 9 am besten. Leichter Schrammelgitarrenindiepop von der Bühne, Unaufgeregtheiten vor der Bühne des abgewrackt wirkenden Konzertortes am deutzer Messegelände. Das passt wie Erbsen zu Möhren, oder…

2 Kommentare

The Charlatans – Köln, 23.09.2008

Wie lange musste ich seinerzeit auf die Charlatans warten, bis sie endlich Konzerte in Deutschland gaben. Das war Anfang der 90er Jahre, Rave-o-lution der heiße Scheiß aus UK und „The only one i know“ der…

1 Kommentar