Get well soon – Köln, 07.12.2008

Traurige, ins nichts schauende Augen blicken aus den Straßenbahnen. Um kurz nach acht fahren wir auf der Aachener Strasse Richtung Innenstadt. Das Stadion des FC ist gleich nebenan, und das…

1 Kommentar

Asobi Seksu – Köln, 04.12.2008

Donnerstag abend. Den ganzen Tag über plagen mich schon unsägliche Magenschmerzen. Was falsches gegessen? Der Beginn eines üblen Magen-Darm Infekts? Der Grund ist mir im Moment egal, ändern geht eh…

0 Kommentare

Lykke Li – Köln, 29.11.2008

Ein Farbtupfer im tristen Novembergrau. Wohliger und wärmer als fünf zurecht gepanschte Glühweine auf den Weihnachtsmärkten dieser Tage. Gute 60 Minuten tanzbarer Indiepop. Nicht zu hektisch elektrisch, nicht zu ruhig,…

0 Kommentare

Foals – Köln, 23.11.2008

Draußen rieselt der Schnee. Es ist einer dieser typischen lazy Sonntagnachmittage im November. Zum kurzfristig abgesprochenen Brunch hören wir "Lambchop" und "Get well soon", definieren "Mudhoney" als die besseren "Nirvana"…

2 Kommentare

Sarah Bettens – Heerlen, 17.11.2008

„Hello Holland“, so begrüßte die amerik. Band Social Distortion vor einigen Jahren das Publikum beim belgischen Pukkelpop Festival. Dummheit oder Jetlag? Ein ähnliches Problem beschäftigte mich am gestrigen Nachmittag, als…

0 Kommentare

Lambchop – Dortmund, 07.11.2008

Manche Dinge entwickeln ihre eigene Komik, obwohl sie auf den ersten Blick gar nicht lustig erscheinen, sondern eher nach einem großen Ärgernis schreien. Gestern Abend spielten Lambchop im Dortmunder Konzerthaus…

1 Kommentar

Elbow – Köln, 05.11.2008

Zu Elbow habe ich zugegebenermaßen ein merkwürdiges Verhältnis. Vor ungefähr drei Jahren habe ich die etwas andere Manchester- Band für mich entdeckt, ihr Album „Asleep in the back“ fand ich…

3 Kommentare

Swell – Köln, 03.11.2008

Kristeen Young liest auf ihrer CD X quasi als Hidden Track zusammen mit Brian Molko die Credits aus ihrem Booklet vor. Als Grund geben die beiden an, dass der Hörer…

1 Kommentar

Mogwai – Köln, 29.10.2008

Der gestrige Tag bot zwei Optionen. Entweder ins Stadion, einen Dortmunder Sieg gegen den FC bejubeln, oder in der Live Music Hall Fans von Celtic Glasgow bei der Arbeit zuzuschauen.…

2 Kommentare

dEUS – Köln, 11.10.2008

dEUS waren gestern nicht die apokalyptischen Reiter der Kulturkirche. Sie waren eher die deutsche Springreiterequipe. Immer vorne mit dabei, aber manchmal reicht es nicht zum Podiumsplatz. Und so wird dieses…

6 Kommentare