Festivalgedanken

Nachts ist ein Festival am schönsten. Wenn man leicht angeschlagen abseits der Bühnen sitzt, die letzten Getränke- und Essensmarken eingetauscht hat und in einer Mischung aus Müdigkeit und Zufriedenheit die…

0 Kommentare

Benjamin Biolay – Esch-Alzette, 22.05.2010

Ort: Rockhal, Esch-Alzette Vorband: Marie Warnant Luxemburg. Avenue du Rock’n‘Roll. Mitten im ehemaligen Industriegebiet der zweitgrößten Stadt des Landes, Esch-Alzette, entsteht ein neuer Retortenwohn und -geschäftspark. Es ist das Esch…

2 Kommentare

Pavement – Berlin, 19.05.2010

Ort: C-Halle, Berlin Vorband: Quasi Denn sie wissen nicht, was sie spielen! So oder so ähnlich muss es sich für Mark Ibold, Scott Kannberg, Bob Nastanovich und Steve West angefühlt…

12 Kommentare

Paul Weller – Köln, 18.05.2010

Was für ein berauschender Abend. Paul Weller und Moke, eine Kombination, die schon beim letzten Kölner Konzert des Modfathers – wie man so sagt – funktionierte. Es war mein ach-was-weiß-ich…

1 Kommentar

Lali Puna – Köln, 16.05.2010

Schwierig. Wie kann ich eine Band beschreiben, ohne sie auf den bloßen Sachverhalt "kommt aus dem Notwist Umfeld" zu beschränken? Ich weiß es nicht, und bevor ich jetzt gar nichts…

1 Kommentar

Ellie Goulding, Delphic – Essen, 07.05.2010

Eine Nacht in Essen. Die Mottoreihe des Radiosenders 1live ist in Essen angekommen. Ein Abend voller Konzerte, kultureller Ereignisse und den obligatorischen Partyreihen überflutete die Essener Freitagnacht. Essen, Ruhrgebiet, Kulturstätte…

0 Kommentare

Ultravox – Berlin, 24.04.2010

Mangels Alternativen, zumindest habe ich vor einigen Tagen keine ausfindig machen können, fand ich mich im Berliner Admiralspalast wieder. Ich dachte, ein Theaterbesuch könne nicht schaden, und so beschloss ich,…

0 Kommentare

Hole

Courtney Love. Dieser Tage erscheint das neue Album von Hole, „Nobody's daughter“. Nach „Celebrity Skin“ das quasi Comeback Album. „Celebrity Skin“ war toll. Ich mochte es seinerzeit sehr. Es war…

0 Kommentare

Turin Brakes – Köln, 16.04.2010

Eigentlich bin ich noch gar nicht bereit für einen weiteren Konzertabend. Zu sehr hänge ich noch dem wunderbaren Mittwochabend nach. Aber die Turin Brakes warten, die Karte ist gekauft und…

2 Kommentare

Band of Horses – Köln, 14.04.2010

Dieses Konzert war ein Glücksmoment. Ein ganz großer Glücksmoment! Selten spürte ich einen so feinfühligen Konzertbeginn, eine solche Ergriffenheit und innere Begeisterung. Die Band of Horses schaffte es, mit wenigen,…

2 Kommentare

Frightened Rabbit – Köln, 10.04.2010

Eine unspektakuläre Band. Frightened Rabbit ordne ich gerne in die Kategorie der kleinen, feinen, britischen Indiebands, die wenig polarisieren, keinem wehtun, tolle Musik machen und eine enthusiastische Fangemeinde haben. Heißen…

2 Kommentare

I am Kloot – Köln, 28.03.2010

Das ist das England der verrauchten, diskussionsfreudigen und trinkfesten Pubs. Das ist eine richtige Pubband. Gitarre, egal ob die akustische oder nicht, Bass und Schlagzeug. Standardinstrumentalisierung. Unspektakuläre Songs, wunderschöne Melodien.…

3 Kommentare

Mono – Dortmund, 23.03.2010

Es war in vielen Dingen ein spezieller Abend. Nach langer Zeit und vielen Konzerten in den letzten Jahren hatte ich auf dem Weg nach Dortmund so gar nicht das Bedürfnis,…

1 Kommentar