| Ein Blog über Musik und Konzertbesuche |

Ort: Foyer des Museum Ludwig, Köln

Im Rahmen der alljährlich stattfinden langen Nacht der Kölner Museen traten im Foyer des Museums Ludwig zwei absolute Könner und Helden der französisches „Nouvelle Chanson“ auf: Mathieu Boogaerts und Françoiz Breut. Organisiert wurde diese Veranstaltung vom Le Pop Team um die Labelbegründer Oliver Fröschke und Rolf Witteler. Seit Jahren versuchen sie, die neue französische Popmusik dem deutschen Ohr näher zu bringen.
Über ihr Label veröffentlichen sie unter anderem die tollen „Le Pop – Les Chansons de la Nouvelle Scène Française“ Sampler (mittlerweile ist Kompilation Nr. 5 erschienen) und organisieren Konzerte wie dieses.
Amerikanische Pop(art) meets französischen Pop.

Multimedia:
Fotos: frank@flickr

Kontextkonzerte:
Benjamin Biolay – Esch-Alzette, 22.05.2010
Coralie Clement – Köln, 24.04.2009
Marianne Dissard, Francoiz Breut – Köln, 15.03.2009

frank

"I can't go away with you on a rock climbing weekend - What if somethings on tv and its never shown again - Its just as well I'm not invited I'm afraid of heights - I lied about being the outdoor type."