Those were the days.
Jarvis Cocker beim Berlinfestival 2009. Großartiges Turnen.

(Ein A bis Z Bandarchiv gibt es auch. Es liegt diesen einen Klick entfernt.)

Die Jahresübersicht ab 2006:

20172016201520142013 2012201120102009200820072006

Die Jahresübersicht von 2002 bis 2004:
Auch in dieser Zeit schrieb ich Konzertberichte. Mein Blog hieß damals Paul’s Boutique, ein unglaublich schöner und passender Name für meinen Blog, wie ich fand. Paul’s Boutique, so heißt das zweite Album der Beastie Boys. Paul, so heiße ich. Daher fand ich es okay, mir diesen Namen auszuborgen.
Responsive Design gab es 2002 noch nicht und die Handyfotos, die ab 2004 dazukamen, waren bei weitem nicht Retina Display tauglich. Wenn sie den vga Standard erfüllten, waren sie schon gut. Doch was man nicht kennt, kann man nicht vermissen, und so war Paul’s Boutique mehr html Code als textliche Konzertanmerkungen. Meine damaligen Konzerteindrücke waren kurz und knackig: mal in Stichpunkten, mal ein paar Sätze. Einzelne Berichtseiten hatte ich seinerzeit nicht (gab es eigentlich schon Content Management Systeme?), die Konzerte eines Jahres fasste ich auf einer html Webseite zusammen. Mäusekino und Blockkastendesign:

Paul’s Boutique – Meine persönlichen Rückblicke auf langweilige & faszinierende, atemraubende & anstrengende Abende

Zusammenfassend schrieb ich Notizen für folgende Konzerte:

2002
The Strokes – Köln, E-Werk 27.2.02, Garbage – Köln, Palladium 10.4.02, The Cooper Temple Clause – Köln, Prime Club 28.4.02, Rheinkultur – Bonn, Rheinaue 29.6.02, Sonic Youth – Köln, E-Werk 11.07.02, Introducing Festival – Köln, E-Werk 16.08.02, Guided by Voices – Köln, Gebäude 9 06.09.02, Coldplay – Köln, Palladium 08.11.02, Queens of the Stone Age – Köln, Live Music Hall 12.11.02, Suede – Köln, Live Music Hall 19.11.02, Nada Surf – Köln, Prime Club 21.11.02, Oasis – Stuttgart, Messezentrum B 28.11.02, Foo Fighters – Köln, Palladium 8.12.02

2003
Oasis – Düsseldorf, Philipshalle 09.03.03, Placebo – Köln, E-Werk 12.03.03, Supergrass – Köln, Live Music Hall 30.03.03
Colpdplay – Düsseldorf, Philipshalle 03.04.03, Blur – Köln, E-Werk 18.05.03, Cat Power – Köln, Gebäude 9 06.06.03, Mew – Köln, Prime Club 21.09.03, Tomte – Essen, Zeche Carl 06.10.03, Blur – Köln, Palladium 21.10.03, Radiohead – Oberhausen, Arena 10.11.03, Starsailor – Köln, E-Werk 18.11.03, Muse – Köln, Palladium 21.11.03, Blumfeld – Köln, Live Music Hall

2004
Blink 182 – Düsseldorf, Philipshalle 17.02.2004, Air – Köln, Palladium 28.02.2004, Melissa Auf der Maur – Köln, Prime Club 30.03.2004, Preston School of Industry // The Shins – Köln, Gebäude 9 07.04.2004, Pink – Oberhausen, Arena 10.04.2004, Incubus – Düsseldorf, Philipshalle 14.04.2004, Seachange – Köln, Gebäude 9 14.04.2004, The Cure – Tanzbrunnen, Köln 25.06.2004

2005 wechselte ich zu pretty-paracetamol und WordPress. Leider habe ich es in diesem Jahr vollkommen vergessen, meine Konzerteindrücke zu dokumentieren. Ich war wohl mit diesem WordPress so intensiv beschäftigt, dass ich für nix anderes Zeit hatte. Anders kann ich es mir nicht erklären, warum es für 2005 keine Konzertberichte gibt.


2006


2007


2008


2009


2010


2011


2012


2013


2014


2015


2016


2017