| Ein Blog über Musik und Konzertbesuche |

Ort: E-Werk, Köln
Vorband: Everything everything

Foals

Bei mir ist das so: Wenn ich einen Songtext nicht genau kenne, singe ich in Konzerten oder vor dem CD Spieler in einer Art Phantasiesprache mit und suche mir Wörter, von denen ich meine, dass ich sie heraushöre. Dass das nicht immer Sinn ergibt, geschenkt. Ich frage ja auch nicht bei Sigur Ros nach, ob ihre Texte in Sinn ergeben. Aber vermutlich würden sie sagen: ja, tun sie.
Am Freitagabend bei den Foals fragten wir uns nach dem fulminant guten Konzert, was Yannis Philippakis zu Beginn von „The french open“ eigentlich so singt. Ich sagte: „Acula town, oder?!“. Was immer das auch heißen mag. Meine Begleitung murmelte irgendwas von „….. neee quatsch, sicher was französisches wegen dem Titel und irgendwas mit dans la terre.“ Nun, manchmal bin ich wirklich dumm. Natürlich ist es irgendwas französisches, natürlich ist es irgendetwas mit Sinn:

„Un peu d’air sur la terre / D’air sur la / D’air sur la / D’air sur la terre / Un peu d’air sur la terre”

Als erstes Stück der Zugabe war „The french open“ natürlich famos. Mit „Two steps twice“ folgte konzertschliessend der Mathrock Klassiker der letzten 10 Jahre schlechthin. Live ist es mittlerweile eher zu einem Partylied mutiert, zu dem Yannis Philippakis einen seiner Publikumssausflüge startet und der Saal kollektiv ausrastet, in der Konserve gehört ist es jedoch eines der vertracktesten und verwinkelsten Foals Stücke, das auf dem Debütalbum der Engländer herausragt. Und das will was heißen, denn auch The French Open“ , „Cassious“ (was wohl aus dem Liveprogramm geflogen zu sein scheint – sie spielten es weder dieses Mal noch im Frühjahr), „Olympic Airways“ und „Ballons“ sind auf Antidodes verewigt.

Setlist:
01: Prelude
02: Balloons
03: Olympic Airways
04: My Number
05: Miami
06: Providence
07: Milk & Black Spiders
08: Spanish Sahara
09: Late Night
10: Red Socks Pugie
11: Inhaler
Zugabe:
12: The French Open
13: Two Steps, Twice

Multimedia I:

Kontextkonzerte:
Foals – Köln, 20.03.2013
Foals – Köln, 23.11.2008
Foals – Köln, 06.12.2010
Everything everything

frank

"I can't go away with you on a rock climbing weekend - What if somethings on tv and its never shown again - Its just as well I'm not invited I'm afraid of heights - I lied about being the outdoor type."